Online-Angebote

Online-Angebote

Sie haben die Möglichkeit, sich über ganz verschiedene Online-Plattformen über Mukoviszidose und das Leben mit der Erkrankung zu informieren. Denn der Mukoviszidose e.V. nutzt unterschiedliche Medien, um möglichst vielen Menschen eine Teilhabe und einen Austausch zu ermöglichen.


Online-Beratung

Die Mitarbeiterinnen des Mukoviszidose e.V. beraten Sie auch gerne online.

Haben Sie Fragen zu psychosozialen, sozialrechtlichen und sportwissenschaftlichen Themen? Wenden Sie sich über unsere Online-Beratung an unsere Fachberaterinnen, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Expertenrat ECORN-CF

Auf www.ecorn-cf.eu beantworten Experten Fragen zu Mukoviszidose.

Der Expertenrat ist eine Frage-Antwort-Plattform, deren Ziel es ist, einfach und schnell Zugang zu Expertenwissen und -rat zu ermöglichen. Dabei ersetzt der Expertenrat nicht das Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt. 

muko.blog

Im muko.blog berichtet der Mukoviszidose e.V. regelmäßig über Aktionen zugunsten von Menschen mit Mukoviszidose.

Der Blog des Mukoviszidose e.V. hat das Ziel, über das Leben mit Mukoviszidose zu informieren, Tipps für den Alltag zu geben und Menschen ein Gesicht zu geben, die mit der Krankheit leben oder sich für den Verein einsetzen. 

Forum

Das muko.info-Forum ist ein digitaler Austauschraum für die Betroffenen.

Das muko.info-Forum bietet Mukoviszidose-Betroffenen und ihren Angehörigen einen Raum zum digitalen Erfahrungsaustausch. Dort können sie über die Erkrankung diskutieren.


Facebook

Auf der Facebook-Seite des Mukoviszidose e.V. finden Sie aktuelle Informationen, Terminankündigungen und vieles mehr rund um das Thema Mukoviszidose. 

YouTube

Der Mukoviszidose e.V. stellt auf seinem YouTube-Kanal verschiedene Videos zur Verfügung, darunter beispielsweise auch Aufnahmen von Vorträgen von Veranstaltungen.

Twitter

Aktuelles und Informatives rund um das Thema Mukoviszidose finden Sie auch immer kurz und knapp auf der Twitter-Seite des Mukoviszidose e.V. @mukoinfo. 

Zuletzt aktualisiert: 16.10.2017