Organisatorisches

Allgemeine Informationen

Hier finden Sie einige allgemeine Informationen zur Organisation der Deutschen Mukoviszidose Tagung (DMT).


DMT

Die Deutsche Mukoviszidose Tagung (DMT) ist eine jährliche Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für das interdisziplinäre Behandler-Team in der Mukoviszidose-Versorgung.


Termin DMT 2021

18.-20.11.2021


Tagungsleitung 2021

Dr. Ingrid Bobis (Kiel)
Prof. Dr. Matthias Kopp (CH-Bern)

Ihre Ansprechpartnerin

Anna-Lena Strehlow
Therapieförderung
Tel.: +49 (0)228 98780-40
E-Mail: AStrehlow(at)muko.info


Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle an der CF-Behandlung beteiligten Mediziner und nicht-ärztliche Behandler wie z.B.: Ernährungsfachkräfte, Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten, Psychosoziale Mitarbeiter, Sporttherapeuten, Reha-Fachkräfte und andere. Die Fachtagung richtet sich ausschließlich an Behandler und Wissenschaftler!


Teilnahmegebühren

Die für dieses Jahr gültigen Teilnahmegebühren werden zum Anmeldestart bekannt gegeben.


Hinweise zur Anmeldung

Anmeldungen für die 24. DMT sind ab Juli 2021 ausschließlich über diese Seite möglich.


Organisation

Mukoviszidose e.V.
in Zusammenarbeit mit der Forschungsgemeinschaft Mukoviszidose (FGM)
1. Vorsitzende: Dr. Mirjam Stahl (Berlin)

Zuletzt aktualisiert: 08.01.2021
Spenden Sie für unsere Tagungen und Seminare

Bitte unterstützen Sie den Mukoviszidose e.V. und seine Arbeit.

Der Mukoviszidose e.V. organisiert eine Reihe von Veranstaltungen, wie beispielsweise Neugeborenen-Seminare. Diese helfen den betroffenen Familien durch die vielleicht schwerste Zeit ihres Lebens. Bitte unterstützen Sie diese wichtige Arbeit. 

Spenden Sie jetzt für unsere Seminararbeit