Organisatorisches

Organisatorische Hinweise

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zur 22. Deutschen Mukoviszidose Tagung, die vom 21. bis 23. November 2019 im Congress Centrum Würzburg stattfindet - von den Teilnahmebedingungen, der Anfahrtsbeschreibung bis zur Industrieausstellung. 


Tagungsort / Anfahrt

Congress Centrum Würzburg CCW
Am Congress Centrum
97070 Würzburg

Ihre Ansprechpartnerin

Anna-Lena Strehlow, Wissensmanagement / Veranstaltungsorganisation

Anna-Lena Strehlow
Wissensmanagement / Veranstaltungsorganisation
Tel.: +49 (0)228 98780-40
E-Mail: AStrehlow(at)muko.info


DMT 2020

19.-21.11.2020


Tagungsleitung 2019

Prof. Dr. Dr. Robert Bals (Homburg)
Prof. Dr. Michael Zemlin (Homburg)


Organisation

Mukoviszidose e.V.
in Zusammenarbeit mit der Forschungsgemeinschaft Mukoviszidose (FGM)
1. Vorsitzende: PD Dr. Anna-Maria Dittrich (Hannover)


Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle an der CF-Behandlung beteiligten Mediziner und nicht-ärztliche Behandler wie z.B.: Ernährungsfachkräfte, Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten, Psychosoziale Mitarbeiter, Sporttherapeuten, Reha-Fachkräfte und andere. Die Fachtagung richtet sich ausschließlich an Behandler und Wissenschaftler!


Teilnahmegebühren

Die Tagungsgebühren sind nach Berufsgruppen gestaffelt. Die Unterscheidung zwischen Mitgliedern des Mukoviszidose e.V. und Nichtmitgliedern wurde aufgehoben.

Bis zum 20. Oktober 2019 gilt der reguläre Tarif. Bei kurzfristiger Anmeldung, innerhalb eines Monats vor Veranstaltungsbeginn, müssen wir aufgrund des erhöhten Verwaltungsaufwands höhere Teilnahmegebühren berechnen.

In den Gebühren ist neben der Tagungsteilnahme auch die Tagungsverpflegung enthalten. Diese umfasst:

  • am Donnerstag, 21. und am Freitag, 22. November 2019: Teilnahme an den Kaffeepausen und am Mittagsbuffet
  • am Samstag, 23. November 2019: Teilnahme an den Kaffeepausen

Weitere Informationen zu den Tagungsgebühren


Hinweise zur Anmeldung

Sie können sich ab dem 02.07.2019 online über diese Seite anmelden.

Zum Anmeldeformular

Die Anmeldung gilt erst mit Eingang der Tagungsgebühr auf das in der Buchungsbestätigung angegebene Konto als verbindlich.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Anmelde-Support:
Telefon (08:00–18:00 Uhr): +49 (0)30 6796688-57
E-Mail: anmeldung-dmt(at)kelcon.de
Ansprechpartnerin: Wiebke Conrad

Bei Anmeldung und Zahlung nach dem 20. Oktober 2019 berechnen wir eine erhöhte Tagungsgebühr. Der Anmeldeschluss für Online-Anmeldungen ist der 13. November 2019. Danach können Sie sich aber noch vor Ort im Tagungsbüro anmelden.


Anmeldung Referenten

Alle in die Tagung eingebundenen Referenten melden sich nicht über das reguläre Anmeldeformular an. Sie erhalten zum Anmeldestart einen individuellen Zugangs-Code vom Anmeldemanagement. Nutzen Sie dann den folgenden Link. Bitte wenden Sie sich an anmeldung-dmt(at)kelcon.de, wenn Sie keinen Zugangscode erhalten haben.

Zum Referenten-Anmeldeformular



Anmeldung für Mitarbeitende/Stand-Betreuer von Industrieausstellern

Alle Mitarbeitenden/Stand-Betreuer von Industrieausstellern werden gesammelt durch die Firmen für die Tagungsteilnahme angemeldet. Bitte melden Sie sich nicht einzeln über das reguläre Anmeldeformular an!

Wenn sich Ihre Firma offiziell für die Industrieausstellung angemeldet hat, erhält der Ansprechpartner nach dem Anmeldestart im Juli von unserem Anmeldemanagement ein Gruppenanmeldeformular.

Anmeldung für Industrieausstellung

Wenn Sie sich als Aussteller für die Industrie-Ausstellung der DMT anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an: TWeyel(at)muko.info


Stornierungsbedingungen

Stornierungen sind ausschließlich in schriftlicher Form dem Anmeldemanagement (anmeldung-dmt(at)kelcon.de) mitzuteilen. Bei einer Stornierung bis einschließlich 25. Oktober 2019 werden 80% der Tagungsgebühren erstattet. 50% der Tagungsgebühren werden bis einschließlich 8. November 2019 erstattet, und ab dem 9. November 2019 kann keine Rückerstattung erfolgen.


    Zertifizierung

    Die Tagung ist als ärztliche Fortbildungsveranstaltung bei der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) anerkannt: Donnerstag 9 Punkte / Freitag 5 Punkte / Samstag 5 Punkte. Bei Vorlage eines Barcode Etiketts erfolgt die Erfassung und Verteilung von Fortbildungspunkten elektronisch.

    Die Tagung wird von der Deutschen Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater – QUETHEB e.V. mit 2 Punkten anerkannt.

    Der Schweizerische Verband diplomierter Ernährungsberater/innen (SVDE ASDD) zertifiziert die Veranstaltung mit: Donnerstag 3 Punkte / Freitag 2 Punkte / Samstag 1 Punkt.

    Für selbstständige Physiotherapeuten stellt der Mukoviszidose e.V. im Anschluss individuelle Teilnahmebescheinigungen mit entsprechenden Fortbildungspunkten aus. Bitte tragen Sie sich dazu im Tagungsbüro in die ausliegenden Listen ein.

    Weitere Zertifizierungen sind beantragt, bei:

    • der Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten

    Hygiene

    Da sich die DMT ausschließlich an die Zielgruppe CF-Behandler richtet, finden die Hygienerichtlinien des Mukoviszidose e.V. keine explizite Anwendung.

    Von CF betroffene Behandler sowie CF-Betroffene, die durch Sonderfunktionen an der Tagung teilnehmen oder als Vortragende in das Programm eingebunden sind, werden gebeten, die Vorgaben der Richtlinien zum Schutz Anderer zu beachten. Im Tagungsbüro sind bei Bedarf Desinfektionsmittel und Mundschutz zu erhalten.

    Zur Stärkung des Bewusstseins sowie aus Solidarität zu den von CF-Betroffenen werden alle Teilnehmenden gebeten, die "No-Handshake"-Regel zu beachten.


    Industrieausstellung 2019 (Stand Juli)

    APOSAN GmbH
    Berg-Apotheke
    Chiesi GmbH
    CJD Berchtesgaden
    Coach-Projekt, Institut für Psychologie und Pädagogik Universität Ulm
    confido Care GmbH
    DEKAsvitamins.com
    ECO Physics GmbH
    Fachklinik Satteldüne
    GHD Gesundheits GmbH Deutschland   
    InfectoPharm GmbH
    INQUA GmbH
    Insmed Incorporated
    INSPIRATION Medical GmbH
    Kreienbaum Neoscience GmbH
    Medipolis Intensiv Care & Service GmbH
    metaX Institut für Diätetik GmbH
    Mukoviszidose e.V. AK Pflege
    Mukoviszidose e.V. AG Selbsthilfe /Projekt60
    Mylan Healthcare GmbH
    Nachsorgeklinik Tannheim gGmbH
    ndd Medizintechnik AG
    Nordix Pharma Vertrieb GmbH
    Nutricia GmbH
    OxyCare medical Group GmbH
    Pari Pharma GmbH
    Penta Arzneimittel GmbH
    Philips GmbH Respironics
    R. Cegla GmbH & Co. KG
    Repha GmbH Biologische Arzneimittel
    Sanimed GmbH
    Stiftung Aktion Luftsprung
    Teva GmbH
    Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

    Zuletzt aktualisiert: 19.08.2019
    Spenden

    Bitte spenden Sie!

    Inhalieren gehört zum täglichen Therapieplan bei Mukoviszidose.

    Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unsere vielfältigen Projekte für Mukoviszidose-Betroffene zu realisieren – angefangen von Selbsthilfe- und Beratungsangeboten über unsere Angehörigen-Herberge Haus Schutzengel in Hannover bis hin zur Forschungsförderung und Veranstaltungsorganisation.

    Jede Hilfe, egal wie hoch, ist wichtig.

    Zum Online-Spendenformular