Programm der digitalen DMT

Programm der digitalen Deutschen Mukoviszidose Tagung

Auf dieser Seite finden Sie das Programm der digitalen Deutschen Mukoviszidose Tagung, die vom 19. bis zum 20. November 2021 stattfindet. Die Tagung wird über eine Veranstaltungsplattform angeboten.


Freitag, 19. November 2021

09:00-09:15 UhrBegrüßung
09:15-10:30 UhrPlenum 1
11:00-12:30 UhrSeminarblock 1
12:30-14:30 UhrMittagspause
14:30-16:00 UhrPlenum 2
16:30-18:00 UhrSeminarblock 2

 

Samstag, 20. November 2021

08:30-09:15 UhrEarly Bird
09:30-11:00 UhrSeminarblock 3
11:30-13:00 UhrPlenum 3
13:00-15:00 UhrMittagspause
15:00-16:30 UhrSeminarblock 4
16:45-17:15 UhrVerabschiedung

 

Die CF kompakt Einsteiger-Seminare für ärztliche und nicht-ärztliche Berufsgruppen finden dieses Jahr im Vorfeld der DMT als eigenständige Online-Seminare statt. Informationen und Anmeldung

Sponsoren

Für die freundliche Unterstützung unseres Online-Angebots danken wir:


Ausführliches Programm

Freitag, 19. November 2021

09:00-10:30 Plenum

Begrüßung

Tagungsleitung
Mirjam Stahl (Berlin)
Barbara Kahl (Münster)

Bundesvorsitzender Mukoviszidose e.V.
Stephan Kruip (Bonn)

COVID-19 und CF – Wo stehen wir nach 1 ½ Jahren Pandemie?

Epidemiologische Betrachtung
Lutz Nährlich (Gießen)
Impfung
Leif Sander (Berlin)
CAR-FC und Ausblick
Silke van Koningsbruggen-Rietschel (Köln)


11:00-12:30 Seminare

S1 - AGAM-Seminar

Vorträge werden noch bekannt gegeben

S2 - Interaktion von Lebensmitteln und Medikamenten sowie Auswirkungen der Modulatoren auf die Ernährungstherapie

AK Ernährung

Moderation: Bärbel Palm (Homburg)
Vorträge
Annette Simon (Gießen)
Sandra Barth (Gießen)
Annett Mattern (Heidelberg)
Olaf Sommerburg (Heidelberg)

S3 - "Was ist denn der Podomonas?" Wie wir mit unseren jungen Patient*innen über Krankheit und Gesundheit sprechen können

AK Psychosoziales

Vorträge
Christine Lehmann (Berlin)
Pia Schäfer (Nebel)

S4 - Ist alles Gold was glänzt? Einfluss neuer Therapiemöglichkeiten auf die Physiotherapie

AK Physiotherapie

Vorträge
Thomas Hillmann (Essen)
Daniela Haltenberger (Rödermark)

W1 - One-Minute Wonder – Workshop zur Erstellung eines CF-spezifischen Posters

AK Pflege

Moderation: Cornelia Meyer (Tübingen)
Anleitung des Workshops
Lars Krüger (Bad Oeynhausen)

Hinweis: Der Workshop ist teilnahmebeschränkt und wird zwei Mal auf der DMT angeboten. Bitte melden Sie sich bei Interesse nur für einen der beiden Workshops an.


12:30-14:30 Mittagspause
12:45-13:45 Symposien

MS1 - Mittagspausensymposium Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

Therapie der Mukoviszidose – früh beginnen und dran bleiben

Moderation: Olaf Eickmeier (Frankfurt/Main)
Warum ist die frühe Therapie der CF entscheidend?
Marcus Mall (Berlin)
Gesagt ist nicht getan - Adhärenz von Menschen mit CF fördern
Johanna Gardecki (Frankfurt/Main)

Hinweis der ausrichtenden Firma zur Zugangsbeschränkung: Die Veranstaltung richtet sich, da Vertex-produktspezifische Inhalte, die dem Heilmittelwerbegesetz unterliegen, präsentiert werden, inhaltlich ausschließlich an Ärztinnen und Ärzte sowie Apothekerinnen und Apotheker.

MS2 - Chiesi GmbH

Titel und Vorträge werden noch bekannt gegeben


14:30-16:00 Plenum

P2 - Fake News: Wahr oder falsch & News of the Year

Fake News
Curcumin & Co
Petra Schling (Heidelberg)
Fettmengen bei Modulatoreneinnahme
Martin Hug (Freiburg)
Kontrastmittel-Erkrankung nach MRT
Mark O. Wielpütz (Heidelberg)

News of the Year
Anna-Maria Dittrich (Hannover)


16:30-18:00 Seminare

S5 - FGM-Seminar: Erreger

Extrazelluläre Antigene und Virulenzfaktoren von Pseudomonas aeruginosa
Sandra Schwarz (Tübingen)
Beeinflussung von Infektionen mit Pseudomonas aeruginosa durch das Atemwegmikrobiom
Alexander Dalpke (Dresden)
Interferon-Gamma-Release-Assay zur Diagnose einer Mycobacterium abscessus-Infektion bei Mukoviszidose
Mathis Steindor (Essen)
Molekulare Epidemiologie von M.  abscessus bei Mukoviszidose-Patienten in Deutschland
Michael Hogardt (Frankfurt/Main)
Scedosporium apiospermum mit verminderter Voriconazol-Empfindlichkeit: Prävalenz, phänotypische Konsequenzen und Behandlungsoptionen
Volker Rickerts (Berlin)

S6 - Triple-Therapie, Covid & Co - Neue Ideen für die CF-Rehabilitation aus Sicht der Ambulanzen und der Rehakliniken

AK Reha

COVID-19
Christian Falkenberg (Nebel)
Joseph Rosenecker (Wangen)
Modulatoren-Therapie
Stephan Dewey (St. Peter-Ording)
Susanne Posselt (Villingen-Schwenningen)

Hinweis: Beteiligung weiterer therapeutischer Berufsgruppen am interdisziplinären Austausch ist gewünscht

S7 - Pflege meets Modulatoren – Was hat sich seit der Dreifachkombination verändert?

AK Pflege

Moderation: Cornelia Meyer (Tübingen)
Dreifachkombination – ein aktueller Überblick
Simon Gräber (Berlin)
Pflegebeobachtungen im ambulanten / stationären Bereich und in der Rehabilitation
Cornelia Meyer (Tübingen)
Melanie Graff (Worms)
Melanie Köller (Nebel)
Katja Schubert (St. Peter-Ording)

S8 - Sport und CF: Modulatoren und Bewegungsförderung im Krankenhaus

AK Sport

Teil 1: Modulatoren und körperliche Aktivität
Hintergrund und Studienlage
Alexandra Hebestreit (Würzburg)
Helge Hebestreit (Würzburg)
Modulatoren aus Patientensicht
Stephan Kruip (Bonn)
Umfrageergebnis Patienten
Wolfgang Gruber (Stahnsdorf)

Teil 2: Bewegungsförderung im Krankenhaus
Florian Junge (Hannover)


Samstag, 20. November 2021

08:30-09:15 Early Bird

Firmengespräch Chiesi

Offene Gesprächsrunde


09:30-11:00 Seminare

S9 - FGM-Seminar: Behandlung und Diagnostik

Vortrag zum Projekt “Pulmonary transplantation of macrophages as a cell-based therapy to treat chronic infections in the cystic fibrosis lung”
Antje Munder (Hannover)
Allergische Reaktionen auf Medikamente - Umgang mit Antibiotika Allergien
Jobst Röhmel (Berlin)
KI basierte Klassifikation der Lungenperfusion bei CF - Erste Ergebnisse
Mark O. Wielpütz (Heidelberg)
Intrafamiliäre CFTR Biomarker Charakterisierung des Genotyps p.Phe508del/p.Arg117His bei Mutter und ihren monozygoten Zwillingstöchtern
Burkhard Tümmler (Hannover)

S10 - Von Esserziehung bis Fütterungsstörung

AK Ernährung

Moderation: Bärbel Palm (Homburg)
Wie Kinder Essen erleben und erlernen
Edith Gätjen
Das besondere Kind - Fütterstörung aus logopädischer Sicht
Dorothee Neller (Nebel)

S11 - Online-Sport und Bewegungs-Apps

AK Sport

Teil 1: Online-Sportangebote
Funktionelles Training bei CF
Sabine Renner (A-Wien)
Online-Sport für CF
Corinna Moos-Thiele (Bonn)

Teil 2: Bewegungs-Apps
Digitale Medien in der Physiotherapie am Beispiel einer App
Stephanie Hentschel (München)

S12 - Interdisziplinäre Fallvorstellung

Moderation: Hayung Schröder (St. Peter-Ording)

Fall 1 aus der Pflege
Melanie Graff (Worms)
Fall 2 aus der Physiotherapie
Daniela Haltenberger (Rödermark)
Fall 3 aus der ärztlichen Versorgung
Simone Friebe (Wangen)


11:30-13:00 Plenum

P3 - Zukunft der CF-Behandlung

Mikrobiologie unter Modulatorenbehandlung
Michael Hogardt (Frankfurt/Main)
RNA-Therapieansatz
Suki Albers (Hamburg)
CFTR-Modulatoren: zu früh, zu spät, keine Option?
Simon Gräber (Berlin)


13:00-15:00 Mittagspause
13:15-14:15 Symposien

MS3 - Mittagspausensymposium Pfizer Pharma GmbH

Management von multiresistenten gramnegativen Erregern bei CF-Patienten - ein Ausblick

Multiresistente gramnegative Erreger bei CF-Patienten – Wie wirksam sind die neuen Antibiotika in vitro?
Barbara Kahl (Münster)
MRGN-Infektionen bei CF-Patienten: Besser verträgliche neue Antibiotika als Colistin
Johannes Bogner (München)

Hinweis der ausrichtenden Firma zur Zugangsbeschränkung: Die Teilnahme an diesem Symposium ist aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ausschließlich für Ärztinnen und Ärzte sowie Apothekerinnen und Apotheker gestattet.


15:00-16:30 Seminare

S13 - Freie Vorträge

Proteomweite Analyse der Effekte bakteriell-viraler Koinfektionen auf Atemwegsepithelzellen bei Zystischer Fibrose
Adrian Endres (Frankfurt/Main)
Einfluss von Östradiol auf die Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa CF-Isolaten
Mareike Müller (Siegen)
Messung der β-adrenergen Schweißsekretionsrate mittels Automated Bubble Sweat Test Diagnostics als hochsensitives Diagnostikverfahren bei CFTR-vermittelten Erkrankungen
Sophia Pallenberg (Hannover)
Veränderungen der körperlichen Belastbarkeit und von HNO-Symptomen bei Mukoviszidose-Patient*innen nach Start eines neuen CFTR-Modulators
Hannes Rapp (Ulm)
Elexacaftor/Tezacaftor/Ivacaftor bei Kindern ab 6 Jahren mit zystischer Fibrose (CF) und mindestens einem F508del-Allel: Zwischenergebnisse einer offenen Phase-3-Verlängerungsstudie
Felix Ratjen (CA-Toronto)
Spezies-spezifischer Interferon-Gamma-Release-Assay zur Diagnose einer Infektion mit Mycobacterium abscessus
Mathis Steindor (Essen)

S14 - Streitgespräch zu physiotherapeutischen Versorgungsformen

AK Physiotherapie

Moderation: Tanja Ney (Köln)
Diskussionsteilnehmende:
Christina Krämer (Münster) - Klinik
Birgit Dittmar (Nebel) - Reha-Einrichtung
Birgit Borges-Lüke (Hannover) - niedergelassene Praxis

S15 - Let's ACT - Interventionen der Akzeptanz- und Commitment-Therapie zur Förderung des psychischen Wohlbefindens bei CF-Patienten

AK Psychosoziales

Susanne Lehner (Koblenz)

W2 - One-Minute Wonder – Workshop zur Erstellung eines CF-spezifischen Posters

AK Pflege

Moderation: Cornelia Meyer (Tübingen)
Anleitung des Workshops
Lars Krüger (Bad Oeynhausen)

Hinweis: Der Workshop ist teilnahmebeschränkt und wird zwei Mal auf der DMT angeboten. Bitte melden Sie sich bei Interesse nur für einen der beiden Workshops an.


16:45-17:15 Plenum

Wrap Up & Verabschiedung

Tagungsleitung
Mirjam Stahl (Berlin)
Barbara Kahl (Münster)

Bundesvorsitzender Mukoviszidose e.V.
Stephan Kruip (Bonn)


Sponsoring

Chiesi GmbH: Sponsoring Basispaket: 7.500 Euro, Zusatzpaket Unternehmenspräsentation klein: 3.000 Euro, Zusatzpaket Kommunikation groß inkl. Symposium: 7.500 Euro, Zusatzpaket Earlybird Frühstücks-Talk: 1.500 Euro, Zusatzpaket: 3.000 Euro, 2. Posterpreis: 2.Platz: 500 Euro; InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH: 3. Posterpreis 3. Platz: 250 Euro; Pfizer Pharma GmbH: Sponsoring Basispaket: 7.500 Euro, Zusatzpaket Unternehmenspräsentation klein: 3.000 Euro, Individueller Ausstellungsstand: 1.500 Euro, Zusatzpaket Kommunikation groß inkl. Symposium: 7.500 Euro; Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH: Sponsoring Basispaket: 7.500 Euro, Zusatzpaket Unternehmenspräsentation groß: 6.000 Euro, Individueller Ausstellungsstand: 1.500 Euro, Zusatzpaket Kommunikation groß inkl. Symposium: 7.500 Euro (Stand Juli 2021)

Hinweis: Unsere Partner nehmen keinerlei Einfluss auf Inhalte und Methoden der Vorträge und Workshops. Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2021