Termin ansehen

CF-Trainerseminar

Mukoviszidose-Patiententrainer

Ambulante Schulung für Patienten und Eltern gehört zur Best practice bei der Versorgung von chronischen Erkrankungen. In den letzten Jahren hat sich eine Arbeitsgemeinschaft Mukoviszidoseschulung formiert mit dem Ziel, die Schulung auch bei Mukoviszidose zu etablieren.

Vorrangig wurde ein Schulungsmanual für die Elternschulung konzipiert, welches Eltern in den ersten drei Jahren nach Diagnosestellung adressiert. Das Manual ist im Verbund mit dem Projekt Modulare Patientenschulung bei seltenen chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (ModuS) vom Kompetenznetz Patientenschulung e.V. den Spitzenverbänden der Krankenkassen vorgelegt worden. Es hat mittlerweise zwei Begutachtungen durchlaufen. Die Bewilligung der Finanzierung nach § 43 Absatz 2 SGB V als ambulante Leistung zur Rehabilitation steht kurz bevor.

Für alle CF-Ambulanzen, die ambulante Schulungskurse und deren Finanzierung über die Krankenkassen planen, ist unabdingbare Voraussetzung, dass die Schulung qualitätsgesichert durchgeführt wird. Hierzu gehört u.a., dass die durchführenden Mitarbeiter, mindestens aber der Arzt im Schulungsteam über ein sog. Trainerzertifikat verfügt.

Die Zertifizierung findet nach einem Fortbildungscurriculum statt. 

Für langjährige Patiententrainer bei anderen Indikationen (z.B. Asthmatrainer, Neurodermitistrainer, Diabetestrainer) können Übergangregelungen in Anspruch genommen werden.

Ein nächstes Mukoviszidose Trainerseminar findet in Würzburg statt, direkt im Anschluss an die Deutsche Mukoviszidose Tagung 2017 am Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. November 2017.

Weitere Informationen finden Sie auch beim Arbeitskreis Psychosoziales.

Anmeldung bis spätestens 10.9.2017

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter

Mukoviszidose-Akademie Berlin in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Psychosoziales im Mukoviszidose e.V.


Wann?

18.11.2017 - 19.11.2017


Veranstaltungsort

Hotel Maritim Würzburg



Bitte beachten Sie

Für Veranstaltungen des Mukoviszidose e.V., an denen Mukoviszidose-Betroffene teilnehmen, gilt die Hygiene-Richtlinie des Mukoviszidose e.V. Mit der Zusage zur Teilnahme bzw. mit der Anmeldung zu Veranstaltungen des Mukoviszidose e.V. (Seminare, Tagungen, Gruppentreffen, Gremienarbeit) willigt jeder Teilnehmer ein, sich an die Hygieneempfehlungen im Sinne einer Richtlinie zu halten.

Hygiene-Richtlinie einsehen (PDF)

Zuletzt aktualisiert: 13.10.2017