Grundkurs Physiotherapie in Würzburg - Teil 3

Grundkurs Physiotherapie in Würzburg - Teil 3

Physiotherapie bei chronischen Lungenerkrankungen und Mukoviszidose

Der Grundkurs „Physiotherapie bei chronischen Lungenerkrankungen und Mukoviszidose“ besteht aus 58 Unterrichtseinheiten, die an drei Wochenenden stattfinden und zusammenhängende Unterrichtsinhalte haben.

Ziel des Grundkurses ist es, den Teilnehmer zu befähigen, alters- und krankheitsbildspezifisch aktive und passive Techniken der physiotherapeutischen Atemtherapie am Patienten anzuwenden und kurz-, mittel-, und langfristige Behandlungspläne zu erstellen.
Abgerundet wird der Kurs durch fachärztliche Referate, Lungenfunktionsdiagnostik und praktische Arbeit am Patienten.

Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs ist der Berufsabschluss zum Physiotherapeuten/Krankengymnasten (Bitte eine Kopie der Berufsurkunde der schriftlichen Anmeldung beifügen).

Kooperationsveranstaltung mit dem VPT. Kurspreis bitte dort erfragen.

Anmeldung über Kontakt (s. rechte Spalte)


Hinweis(e)

Bitte beachten Sie: Der Kurs geht über drei Termine!

Veranstalter

Ute Düvelius


Wann?

19.01.2019 - 20.01.2019


Veranstaltungsort

Staatl. BFS f. Physiotherapie am Klinikum der Universität Würzburg
Straubmühlweg, Haus A 14
97080 Würzburg


Kontakt

Verband Physikalische Therapie
Landesgruppe Bayern
Rosenkavalierplatz 18
81925 München
Fax: +49 (0)89 / 91 04 96 27
Tel.: +49 89 / 9999 74 43
kurse@vpt-bayern.de


In Verbindung stehende Termine:

Grundkurs Physiotherapie in Würzburg - Teil 1: 20.10.2018 - 21.10.2018

Grundkurs Physiotherapie in Würzburg - Teil 2: 17.11.2018 - 18.11.2018


Bitte beachten Sie

Für Veranstaltungen des Mukoviszidose e.V., an denen Mukoviszidose-Betroffene teilnehmen, gilt die Hygiene-Richtlinie des Mukoviszidose e.V. Mit der Zusage zur Teilnahme bzw. mit der Anmeldung zu Veranstaltungen des Mukoviszidose e.V. (Seminare, Tagungen, Gruppentreffen, Gremienarbeit) willigt jeder Teilnehmer ein, sich an die Hygieneempfehlungen im Sinne einer Richtlinie zu halten.

Hygiene-Richtlinie einsehen (PDF)

Zuletzt aktualisiert: 18.01.2018