Einzelansicht

ACHSE Central Versorgungspreis für CF-Expertenrat

Der ACHSE Central Versorgungspreis für chronische seltene Erkrankungen ist am 12. Mai 2011 in Berlin an den Mukoviszidose-Experten Prof. Dr. TOF Wagner vergeben worden. Der Leiter des Mukoviszidose-Zentrums für Erwachsene an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt erhielt den Preis für das 2003 gemeinsam mit dem Mukoviszidose e.V. ins Leben gerufene qualitätsgesicherte dynamische Internet-Tool „Expertenrat“, ein Teilprojekt des „European Centres of Reference Network for CF“ (ECORN-CF).

„Die Vergabe des ACHSE Central Versorgungspreises für das `Ecorn-CF´-Projekt  ist für uns eine ganz große Ermutigung. Die Auszeichnung zeigt, dass wir mit der Entwicklung und Finanzierung des Projekts `Expertenrat im Internet´, aus dem sich `ECORN-CF´ entwickelt hat, eine wertvolle Unterstützung für Menschen mit Mukoviszidose geleistet haben. Wir gratulieren unserem langjährigen Vorstandsmitglied Prof. Dr. TOF Wagner zu dieser hochwertigen Auszeichnung!“, sagte Horst Mehl, Bundesvorsitzender des Mukoviszidose e.V.

Mukoviszidose e.V. finanziert Expertenrat mit 12.500 Euro

Der Mukoviszidose e.V. finanziert das europäische Projekt jährlich mit 12.500 Euro. „Unser Ziel ist es, das das zwischenzeitlich von der Europäischen Union geförderte Projekt auch nach Ablauf des EU-Programms den Patienten und Angehörigen mit Mukoviszidose in neun Sprachen zur Verfügung stehen kann. Dafür setzen wir uns gemeinsam mit unseren europäischen Partnern ein“, erklärte Dr. Andreas L.G. Reimann, Geschäftsführer des Mukoviszidose e.V. und Erster stellvertretender Vorsitzender der ACHSE. Im Laufe der letzten Jahre konnte sich aus „ECORN-CF“ ein einzigartiges gesamteuropäisches Archiv für Patientenfragen zum Thema Mukoviszidose in englischer Sprache ausbilden. Betroffene können über http://www.ecorn-cf.eu Fragen an das Behandlerteam stellen. Außerdem wird ein Fachforum für medizinische Berufe angeboten.

Weitere Informationen unter http://www.achse-online.de.

Den Film zur Veranstaltung gibt es hier: http://vimeo.com/24438566