Einzelansicht

„Berufseinstieg mit Behinderung und/oder chronischer Krankheit“

Seminar für Studierende, Hochschulabsolventen und -absolventinnen vom 16. bis 19. August 2011 in Bonn

Anmeldung bis 15. Juli 2011

Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studen-tenwerks lädt zum Seminar “Berufseinstieg mit Behinderung und/oder chronischer Krankheit” ein. Es findet vom 16. bis 19. August 2011 in der Jugendherberge Bonn statt.

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können sowohl Studierende am Ende des Studiums als auch Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen mit Behinderung und/oder chronischer Krankheit. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs und abhängig vom Datum des Studienabschlusses berücksichtigt.

Teilnahmevoraussetzung:
Voraussetzung für die Teilnahme ist außerdem, dass Interessierte vorab eine fiktive Bewerbungsmappe erstellen und an die IBS senden. Den Abgabetermin hierfür teilen wir Ihnen nach der Anmeldung mit der Teilnahmebestätigung mit. Die Bewerbungsmappe ist die Grundlage für das simulierte Bewerbungsgespräch (Pflicht) während des Seminars. Auf Wunsch wird dieses auf Video aufgezeichnet und im Anschluss in einem persönlichen Gespräch ausgewertet.

Teilnahmekosten:

Für Teilnehmer/innen ohne Erwerbseinkommen, werden die Kosten für Unterbringung und Verpflegung übernommen.

Die Fahrtkosten werden folgendermaßen erstattet: Fahrkarte mit der 2. Klasse der Deutschen Bahn. Beim Kauf der Fahrkarte ist zu prüfen, ob sich der Einsatz einer Bahn Card lohnt. Für Teilnehmer/innen, die mit dem Pkw anreisen, übernehmen wir eine Pauschale von 0,20 Euro pro Kilometer, maximal 130,- Euro. Darin sind bereits die Kosten für Begleitpersonen enthalten.

 

Kontakt:

Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung Deutsches Studentenwerk

Tel.: 030 297727-64
Fax: 030 297727-69
E-Mail: studium-behinderung(at)studentenwerke.de  www.studentenwerke.de/behinderung