Einzelansicht

Keine Stellungnahme des Mukoviszidose e.V. zur PID

Der Bundesgerichthof hat im Juli 2010 festgestellt, dass die Präimplantationsdiagnostik (PID) gesetzlich geregelt werden muss. Anlässlich des aktuellen Gesetzgebungsverfahrens hat sich der Vorstand des Mukoviszidose e.V. zuletzt in seiner Klausurtagung am 21./22.Januar 2011 wieder mit dem Thema PID befasst. Als Ergebnis eingehender Diskussion und aufgrund der heterogenen Meinungsbildes im Verein sieht sich der Vorstand aber nicht in der Lage, eine Stellungnahme des Vereins zur anstehenden Neuregelung der PID abzugeben. Äußerungen von Vorstandsmitgliedern zum Thema sind daher persönliche Stellungnahmen.

<media 4611 _blank>Persönliche PID-Stellungnahme des Mukoviszidose-Patienten und Vorstandsmitglieds Stephan Kruip vor dem Deutschen Ethikrat im Jahr 2002</media>

<media 4610 _blank>Erklärung von Eltern und Patienten des Mukoviszidose e.V. zur PID aus dem Jahr 2000</media>