Einzelansicht

Live-Berichte von der Jahrestagung 2010

twitter.com/mukoreport

In diesem Jahr bietet der Mukoviszidose e.V. erneut einen News-Service live von der Jahrestagung an. Über die Microblogging-Plattform twitter werden die Betroffenen Stephan, Thomas und Sibylle unter dem Namen „@mukoreport“ abwechselnd ihre Eindrücke aus Weimar übermitteln.

Via http://twitter.com/mukoreport können die Reporter bis zu 140-Zeichen lange Beiträge veröffentlichen. Mit einem Laptop ausgerüstet, werden sie aus den verschiedenen Workshops, Diskussionsrunden für alle Daheimgebliebenen berichten.

Wer die Tweets von „mukoreport“ verfolgen möchte, findet diesen unter http://twitter.com/mukoreport. Die Liveberichte starten am 20. März 2010 gegen 9.30 Uhr und enden am 21. März gegen 9.00 Uhr. Ab Samstag morgen wird die Twitter-Berichterstattung auch auf www.muko.info zu finden sein.

Tipp: Wenn Sie sich bei twitter unter https://twitter.com/signup anmelden und damit eine eigene twitter-Seite einrichten, können Sie die Beiträge von mukoreport auch kommentieren. Wie? Sie gehen nach der Anmeldung auf Ihre eigene twitter-Seite  und stellen Ihrem twitter-Text ein „@mukoreport“ voran.