Einzelansicht

Schutzengellauf 2012 in Lingen

Dass die Kinder der Overbergschule gute Läufer und noch bessere Unterstützer von Menschen mit Mukoviszidose sind, zeigte sich Anfang Mai in Lingen. Viele liefen wesentlich länger als sie ursprünglich vorhatten. 32 Kinder liefen 120 Minuten lang, neun Kinder satte 90 Minuten, 60 Kinder eine ganze Stunde, 17 Kinder immerhin 45 Minuten, 36 Kinder hielten 30 Minuten durch und 29 Kinder 15 Minuten. Erschöpft, aber glücklich konnten die Kinder am Ende des Vormittags auf diese Leistung stolz sein.

Dieser großartige Schutzengellauf wäre nicht möglich gewesen ohne die tatkräftige Unterstützung durch die sehr engagierten Eltern der Overbergschüler. Sie hatten sich an diesem Vormittag Zeit genommen und sich an vielen Stellen entlang der Laufstrecke positioniert, um die Kinder immer wieder anzufeuern und sie reichlich mit Getränken, frisch geschnittenen Obststückchen und Traubenzucker zu versorgen, die übrigens auch von ortsansässigen Obst- und Gemüsehändlern und Apotheken gespendet wurden. Das Busunternehmen Terfloth übernahm dankenswerterweise kostenlos den Transport der vielen Kinder in den Wald.

„Wir freuen uns sehr, dem Mukoviszidose e.V. insgesamt 5418,50 Euro spenden zu können“, sagte Frank Ramler, Rektor der Overbergschule.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung

Mehr zum Schutzengellauf finden Sie hier.