Einzelansicht

Spendendosenpaten gefunden

Die Mitarbeiter der Deutschen Post DHL haben sich gestern im Rahmen des Global Volunteer Day für den Mukoviszidose e.V. engagiert. Bei strahlendem Wetter sind die Mitarbeiter durch die Bonner Innenstadt gezogen und haben dort bei Bäckern, Frisören, Cafés und weiteren Geschäften Spendendosen aufgestellt. Insgesamt wurden sagenhafte 42 Spendendosen verteilt. Im Schnitt bringt eine Dose rund 80 Euro im Jahr an Spendengeldern. Was auf den ersten Blick nicht viel aussieht, summiert sich bei schon über 2000 Dosen, die in ganz Deutschland aufgestellt sind.

Wir danken den Mitarbeitern der Deutschen Post ganz herzlich für ihr tolles Engagement und ihre wichtige Hilfe im Kampf gegen Mukoviszidose.

Sie finden die Idee toll und wollen das auch gerne mit Ihren Mitarbeitern oder Kollegen machen? Wir erklären Ihnen die Aktion gerne genauer. Rufen Sie Benedikt Nasemann unter 0228-98780-21 an oder schreiben eine Mail an bnasemann(at)muko.info.

Weitere Infos auch hier: Spendendosenpate.