Einzelansicht

VX-770: Zulassung in greifbarer Nähe

Ergebnisse der Phase 3-Studie

Das Ende der Phase 3-Studie STRIVE zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von VX-770 wurde jetzt von der Firma Vertex Pharmaceuticals bekannt gegeben. Die Studie verlief sehr erfolgreich mit einer durchschnittlichen Verbesserung der Lungenfunktion von 10,6% und 10,5% innerhalb von 24 und 48 Wochen. Zudem reduzierte sich die Wahrscheinlichkeit für eine Verschlechterung des Lungenstatus (Symptome der CF, Notwendigkeit einer Antibiotika-Therapie) um 55%, die Chloridkonzentration im Schweiß sank signifikant und die Patienten nahmen durchschnittlich 3,1 kg an Körpergewicht zu. VX-770 zeigte sich außerdem gut verträglich.
Aufgrund dieser guten Ergebnisse, strebt Vertex Pharmaceuticals Inc. die Zulassung von VX-770 in den USA und in Europa noch in diesem Jahr an.

Informationen zu früheren VX-770-Studienergebnissen: Phase 2a / Phase 2b


Weitere Informationen zu den Hintergründen der mutationsspezifischen Therapieansätze finden Sie hier…

und hier... (deutschsprachiger Artikel im Ärzteblatt)


Kontakt: Dr. Uta Düesberg, 0228 98780-45; udueesberg(at)muko.info