Reisen mit CF

Reisen mit CF

Eine Frau am Strand: Die Klimamaßnahmen des Mukoviszidose e.V. ermöglichen Betroffenen einen Aufenthalt in einem heilsamen Klima.

Sie möchten verreisen und suchen nach Tipps, wie Sie eine Reise mit Mukoviszidose gut planen und vorbereiten können? Wir haben einige Informationen dazu auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.


Reisen mit Mukoviszidose – was ist zu beachten?

Bevor Sie eine Reise antreten, sollten Sie sich informieren und im Vorfeld einige Dinge abklären. Unsere Tipps, was Sie vor Ihrer Reise beachten sollten: 

  • Impfschutz überprüfen, eventuell notwendige zusätzliche Impfungen durchführen lassen (spätestens sechs Wochen vor Reiseantritt)
  • Informationen über Gesundheitsamt oder Reisebüro einholen, Rücksprache mit CF-Ambulanz halten
  • Krankenkassenschutz überprüfen
  • Abschließen einer zusätzlichen Reisekranken-, Reiserücktritts- und Reisegepäckversicherung
  • Stromversorgung im Urlaubsland erfragen, eventuell Adapter für das Inhalationsgerät besorgen
  • Arztbesuch in der CF-Ambulanz vor Antritt der Reise, Feststellung der Reisetauglichkeit, eventuell geplante i.v.-Therapie kurz vor den Reiseantritt legen
  • Adresse eines CF-Behandlungszentrums am Urlaubsort oder in der Nähe erfragen
  • Ausreichend Medikamente und zusätzliches Antibiotikum für akute Verschlechterungen (pulmonale Exazerbationen) einpacken
  • Inhalationsgerät einpacken (Passt das Gerät mit der Stromversorgung zusammen (Spannung 110 V oder 220 V)? Steckervorrichtung: Ist ein Adapter notwendig?)
  • Desinfektionsmöglichkeiten im Urlaub vorher überprüfen und entsprechend vorsorgen (ist z. B. Auskochen möglich?)
  • Schreiben des Arztes mit allen Diagnosen, Medikamenten, genauem Dosierungsplan und Menge der mitgeführten Medikamente einholen, Inhalatorbeschreibung (kann evtl. beim Zoll hilfreich sein)

Probleme bei der Einreise in andere Länder bestehen im Allgemeinen nicht, wenn alle Medikamente in genauer Anzahl und die mitgeführten Geräte beim Zoll angegeben werden. Im Zweifelsfall sollten Sie sich bei der zuständigen Botschaft über besondere Einfuhrbedingungen erkundigen und die Einreise vorher anmelden. 


Informationen über die Einreise

Ihre Ansprechpartnerinnen

Nathalie Pichler
Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung / Klimamaßnahmen
Tel.: +49 (0)228 98780-33
E-Mail: NPichler(at)muko.info
Bitte beachten Sie die Beratungszeiten


Annabell Karatzas, Rechtsanwältin, Psychosoziale und Sozialrechtliche Beratung

Annabell Karatzas
Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung
Tel.: +49 (0)228 98780-32
E-Mail: AKaratzas(at)muko.info
Bitte beachten Sie die Beratungszeiten

Viele wesentliche Dinge, die vor oder während eines Urlaubs in Bezug auf CF von Bedeutung sind, finden Sie in der Reisebroschüre "Unterwegs mit CF". Die Broschüre ist aus dem Jahr 2004, enthält aber immer noch viele wichtige Informationen.


Folgende Websites bieten Listen mit Adressen und Kontaktnamen sowie Details von Mukoviszidose-Verbänden in vielen Ländern weltweit:

Zuletzt aktualisiert: 24.10.2017