FGM

Forschungsgemeinschaft Mukoviszidose (FGM)

Laborszene. An weiteren Therapien für Mukoviszidose wird weiterhin intensiv geforscht.

Für eine unabhängige Förderung der Forschung hat der Mukoviszidose e.V. die Forschungsgemeinschaft Mukoviszidose (FGM) ins Leben gerufen. In der FGM sind Forscher und Kliniker organisiert, die gemeinsam daran arbeiten, die Forschung auf dem Gebiet der Mukoviszidose zu stärken und wichtige Impulse zu geben.


Die Forschungsgemeinschaft berät über ihren gewählten Vorstand den Mukoviszidose e.V. und seine Gremien in allen forschungsrelevanten Fragen, vor allem bei der Beurteilung von Forschungsanträgen.

Ziel der der gemeinsamen Arbeit im Mukoviszidose e.V. ist es, neue Erkenntnisse zu gewinnen, die dazu führen, dass Mukoviszidose effizienter therapierbar und das Leben für Betroffene deutlich verbessert wird.


FGM-Mitglied werden

Sie können Mitglied der FGM werden, wenn Sie ein Hochschulstudium abgeschlossen haben und wissenschaftlich auf dem Gebiet der Mukoviszidose tätig sind. Als FGM-Mitglied informieren wir Sie regelmäßig über alle Ausschreibungen des Mukoviszidose e.V. und über externe Fördermöglichkeiten mit Bezug zur Mukoviszidose. Ebenso erhalten Sie Informationen über Mukoviszidose-relevante nationale und internationale Veranstaltungen. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in der FGM ist die Mitgliedschaft im Mukoviszidose e.V.

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in der FGM haben, kontaktieren Sie bitte Ingrid Frömbgen unter ifroembgen(at)muko.info.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Sylvia Hafkemeyer, Forschungsförderung / Registerstudien

Dr. Sylvia Hafkemeyer
Forschungsförderung / Registerstudien
Tel.: +49 (0)228 98780-42
E-Mail: SHafkemeyer(at)muko.info

Vorstandssitzungen der FGM 2019

05. April 2019

20. September 2019


Vorstand der Forschungsgemeinschaft Mukoviszidose (FGM)

Die FGM-Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre aus ihren Reihen den FGM-Vorstand (ein Vorsitzender, ein Stellvertreter und fünf Beisitzer).

1. Vorsitzende

Dr. Anna-Maria Dittrich
Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
Tel.: +49 (0)511 5329474
E-Mail: Dittrich.anna-maria(at)mh-hannover.de

2. Vorsitzende

Prof. Dr. Barbara Kahl
Universitätsklinikum Münster - UKM
Institut für Medizinische Mikrobiologie
Domagkstraße 10
48149 Münster
Tel.: +49 (0)251 8355358
Fax: +49 (0)251 8355350
E-Mail: kahl(at)uni-muenster.de


Beisitzer

Dr. Olaf Eickmeier
Christiane Herzog CF-Zentrum Frankfurt
Pädiatrische Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose
Universitätsklinikum Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt
Tel.:+49 (0) 69 63014232
Fax: +49 (0) 69 63017282
E-Mail: Olaf.Eickmeier(at)kgu.de

Dr. Andreas Hector
Universitätsklinik Tübingen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Mukoviszidose-Ambulanz
Hoppe-Seyler-Str. 1
72072 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 2984300
Fax: +49 (0)7071 293717
E-Mail: andreas.hector(at)med.uni-tuebingen.de

Dr. Carsten Schwarz
Charité - Christiane Herzog-Zentrum Berlin
Klinik für Pädiatrie m. S. Pädiatrische Pneumologie und Immunologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Tel.: +49 (0)30 450666576
Fax: +49 (0)30 450566959
E-Mail: carsten.schwarz(at)charite.de


Dr. Mirjam Stahl
Universitätsklinikum Heidelberg
Sektion Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose-Zentrum
Neuenheimer Feld 430
69121 Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 5637049
Fax: +49 (0)6221 565281
E-Mail: mirjam.stahl(at)med.uni-heidelberg.de

Dr. Andreas Strecker
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Kennedyallee 40
53175 Bonn
Tel.: +49 (0)228 8852735
E-Mail: andreas.strecker(at)dfg.de

Zuletzt aktualisiert: 13.12.2018