Kreis der Rechtsanwälte

Kreis der Anwälte im Mukoviszidose e.V.

Bei juristischen Problemen vermittelt der Mukoviszidose e.V. Kontakt zu Rechtsanwälten.

Im Kreis der Anwälte haben sich externe Rechtsanwälte zusammengeschlossen, die einen besonderen Bezug zur Mukoviszidose haben. Sie sind kompetente Ansprechpartner für Betroffene bei rechtlichen Problemen.


Mukoviszidose ist eine seltene Erkrankung. Viele Sachbearbeiter bei Kostenträgern wissen oft nicht viel über die Erkrankung und lehnen berechtigte Ansprüche ab. Hier ist eine effektive Rechtsvertretung gefragt, die möglichst vielen Betroffenen zugutekommen soll.

Im Kreis der Anwälte haben sich daher externe Rechtsanwälte mit Bezug zur Mukoviszidose zusammengeschlossen, um die rechtliche Durchsetzung von berechtigen Forderungen möglichst effektiv zu gestalten.

Die zurzeit 18 Anwälte stehen im Austausch miteinander und haben sich dazu bereit erklärt, sich mit der Erkrankung intensiv auseinanderzusetzen, sodass sie sich ein besseres Bild über die Erfordernisse eines Lebens mit Mukoviszidose machen können. Entscheidungen, die eine Relevanz für viele Betroffene haben können, werden dem Anwaltskreis zugänglich gemacht, so dass alle davon profitieren können.

Die Anwälte haben mit dem Mukoviszidose e.V. eine Rahmenvereinbarung darüber abgeschlossen, dass Betroffene bei rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Erkrankung auf Kosten des Vereins eine Erstberatung in Anspruch nehmen können.

Ihre Ansprechpartnerin

Annabell Karatzas, Rechtsanwältin, Psychosoziale und Sozialrechtliche Beratung

Annabell Karatzas
Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung
Tel.: +49 (0)228 98780-32
E-Mail: AKaratzas(at)muko.info
Bitte beachten Sie die Beratungszeiten


Weiterführende Links

Zuletzt aktualisiert: 17.10.2017