Schutzengel backen

Schutzengel-Bäckerei eröffnen

Starten auch Sie Ihre Schutzengel-Bäckerei und sammeln Sie mit dem Verkauf Ihrer Plätzchen wichtige Spenden für unsere Projekte. Jede Kekstüte hilft gleichzeitig dabei, die seltene Erkrankung Mukoviszidose bekannter zu machen. Wie's geht, verraten wir Ihnen auf dieser Seite. 


Backen: eine große Freude für alle

Wer liebt sie nicht, die leckeren selbstgebackenen Kekse, ob zu Weihnachten oder einem anderen Anlass. Gebäck macht nicht nur satt, sondern auch glücklich – vor allem wenn man es mit anderen genießt. Backen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie oder lieben Freunden leckere Plätzchen und unterstützen Sie mit dem Verkaufserlös wichtige Projekte für Menschen mit Mukoviszidose. 

Mitmachen ist ganz einfach:

  • Sie überlegen, wo Sie die Plätzchen verkaufen wollen. Vielleicht gibt es einen Basar/Adventsmarkt in Ihrer Nähe, oder Sie beglücken Ihre Freunde, Nachbarn oder Arbeitskollegen mit den leckeren Keksen. Vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Kindergarten oder der Schule Ihrer Kinder eine Backaktion zu organisieren. 
  • Wir schicken Ihnen unser Bäckerei-Starterpacket. In diesem finden Sie unter anderem eine Schutzengel-Ausstechform, ein leckeres Plätzchenrezept, und natürlich Informationsflyer zum Thema Mukoviszidose. Gerne stellen wir Ihnen auch Spendendosen und Plakate zum Aufhängen zur Verfügung.
  • Und dann kann der Backspaß auch schon beginnen: Sie backen Ihre „Schutzengel-Kekse“ (natürlich können Sie auch gerne andere Ausstechformen nutzen).
  • Unser Wunsch: Sie versehen jede Plätzchentüte mit einem Informationsflyer des Mukoviszidose e.V. So erfahren Ihre Käuferinnen und Käufer, was es bedeuten kann, mit der seltenen Erkrankung zu leben und wie die Spende hilft.
  • Nach Abschluss Ihrer Backaktion überweisen Sie den Erlös auf das Konto des Mukoviszidose e.V. 
  • Gerne stellen wir Personen, die zum Plätzchenkauf zusätzlich spenden, ab einer Spende in Höhe von 20 Euro eine Spendenbescheinigung aus. Wir benötigen hierfür folgende Daten der Spender: Name, Adresse, gespendeter Betrag.
  • Als Dank übersenden wir Ihnen, allen Helferinnen und Helfern einen persönlichen Schutzengel.

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Mattern-Nolte, Events und Aktionen

Anke Mattern-Nolte
Events und Aktionen
Tel.: +49 (0)228 98780-20
E-Mail: AMattern(at)muko.info


Zuletzt aktualisiert: 14.10.2019