Selbsthilfegruppen

Mitmachen in einer Selbsthilfegruppe

Die Arbeit einer Selbsthilfegruppe ist vielfältig. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen daher in regelmäßigem Abstand exemplarisch für alle Selbsthilfegruppen eine Selbsthilfegruppe des Mukoviszidose e.V. vor. Zurzeit finden Sie hier Beispiele aus der Arbeit der Regionalgruppe Unterfranken des Mukoviszidose e.V.


Die Regionalgruppe Unterfranken stellt sich vor

Wir sind eine aktive Gruppe. Gemeinsam organisieren wir Events, generieren dadurch Spenden und informieren auf Info-Ständen. Jeder erhält bei uns nützliche Ratschläge und Hilfestellungen für den Alltag. Wir organisieren Seminarwochenenden, bei denen neben Informationen zum Umgang mit der Erkrankung der Erfahrungsaustausch und die Entspannung vom Alltag im Mittelpunkt steht.

Wir treffen uns jeden zweiten Monat, um neue Aktionen zu planen und um Neuigkeiten aus der Mukoviszidose-Ambulanz und vieles mehr rund um den Alltag eines Mukoviszidose Betroffenen auszutauschen. Wer Interesse hat mitzumachen, ist jederzeit willkommen!

Werden auch Sie aktiv, kommen Sie zum nächsten Treffen! Überzeugen Sie sich selbst!


Beispiele aus der Arbeit der Regionalgruppe Unterfranken

 
 

Ihre Ansprechpartnerin

Rosalie Keller, Leiterin der Regionalgruppe Unterfranken im Mukoviszidose e.V

Rosalie Keller
Leiterin der Regionalgruppe Unterfranken im Mukoviszidose e.V.
97282 Retzstadt
Tel.: +49 (0) 9364 2253
E-Mail: keller(at)muko-unterfranken.info

Internetseite der Regionalgruppe Unterfranken

Flyer der Regionalgruppe (PDF)


Möchten Sie auch in einer Selbsthilfegruppe aktiv werden? Finden Sie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen in Deutschland auf unserer Karte.

Zu den Adressen

Zuletzt aktualisiert: 25.09.2017