Selbsthilfegruppen

Mitmachen in einer Selbsthilfegruppe

Die Arbeit einer Selbsthilfegruppe ist vielfältig. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen daher in regelmäßigem Abstand exemplarisch für alle Selbsthilfegruppen eine Selbsthilfegruppe des Mukoviszidose e.V. vor. Zurzeit finden Sie hier Beispiele aus der Arbeit des Mukoviszidose e.V. Leipzig.


Der Mukoviszidose e.V. Leipzig stellt sich vor

Unseren Verein gibt es seit über 20 Jahren, um genau zu sein seit November 1997.

Einmal im Monat treffen wir uns gemeinsam zum Austausch von neuen Ideen, Projekten und wichtigen Absprachen, bei denen uns unsere Mitglieder und Gäste immer Willkommen sind. Bei diesen Treffen ist auch unser Leipziger Mukolauf entstanden bzw. die Ideen dazu.

Nunmehr fand der Leipziger Mukolauf im September 2020 bereits zum elften Mal statt. Auch unter Corona-Bedingungen wollten wir unseren beliebten Leipziger Mukolauf stattfinden lassen, also haben wir ein Online-Projekt auf die Beine gestellt.


Aktionen und Projekte unseres Vereins

Wir stehen im regen Austausch mit der Uniklinik Leipzig für Kinder und Jugendliche und pflegen unseren Kontakt zu den ortsansässigen Physiotherapie-Praxen. Beide Institutionen unterstützen wir unter anderem mit der Anschaffung Medizinischer Geräte. So bekam z.B. die Uniklinik Leipzig ein neues LCI-Messgerät, Vaporisatoren für unsere kleinen neudiagnostizierten Patienten und die Physiotherapie-Praxen erhielten Unterstützung in Form von Hilfsmitteln (z.B. Pustespielzeug zur Atemtherapie) und wir unterstützen die Weiterbildungen einzelner Therapeuten.

Ein weiterer Bestandteil in unserer jährlichen Planung ist der Erfahrungsaustausch gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Interessierten. Einmal im Jahr findet im Leipziger Zoo das Zoo-Kidsfest statt, organisiert von der Uniklinik Leipzig für Kinder und Jugendliche. Dort sind wir jedes Jahr mit einem Stand vertreten.

Jedes Jahr verkaufen wir am ersten Advent auf dem Weihnachtsmarkt diverse selbstgemachte Kleinigkeiten (durch Muttis, Omas gebastelt, genäht uvm.) zu Gunsten unseres Vereins.

Neu ist unser Patientenbeirat: Unser Ziel ist eine noch bessere Zusammenarbeit von Ärzten, Schwestern und Patienten. Weitere neue Projekte und Aktionen sind in Planung und wir freuen uns, sie bald verkünden zu dürfen.

Wer ist eigentlich "Paul"?

Paul ist unser Vereinsmaskottchen – und primär das Maskottchen für unseren Mukolauf. Er unterstützt uns ganz besonders beim Leipziger Mukolauf und ist gleichzeitig unsere Werbefigur. Er ist jung, witzig und sportlich.

Ihre Ansprechpartner

Kevin Kretzschmar-Berthold          
Vorstandsvorsitzender             
Mukoviszidose e.V. Leipzig           

Heidi Heckel 
2. Stellvertretende Vorsitzende
Mukoviszidose e.V. Leipzig  

E-Mail: info(at)muko-leipzig.de



Beispiele für Aktionen des Mukoviszidose e.V. Leipzig


Möchten Sie auch in einer Selbsthilfegruppe aktiv werden? Finden Sie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen in Deutschland auf unserer Karte.

Zu den Adressen

Zuletzt aktualisiert: 10.02.2021
Bitte unterstützen
Sie uns
35€ 70€ 100€ Jetzt spenden