Kartuschen sammeln

Mit Kartuschen Spenden sammeln

Tonerkartuschen. Sie können diese sammeln und damit Menschen mit Mukoviszidose helfen.

Foto: ©Tim Friedrich - stock.adobe.com

Tonerkartuschen und Druckerpatronen wegwerfen muss nicht sein. Sammeln Sie die leeren Behälter und helfen Sie damit Betroffenen. Schöner Nebeneffekt: Sie schonen auch noch die Umwelt.


Kartuschen neu befüllen

Drucker, Kopierer und Faxgeräte verbrauchen Tintenpatronen oder Tonerkartuschen. Diese verschwinden nach Gebrauch immer noch häufig im Müll. Sie können auf sinnvolle Weise helfen, indem Sie leere Kartuschen sammeln. Die Abholung ist kostenlos. Wiederverwertbare Behälter werden von unserem Kooperationspartner Sammelaktion.de neu gefüllt und wiederverkauft. Der Erlös fließt in Projekte des Mukoviszidose e.V. Einfacher kann man nicht spenden.


Auch kleine Mengen helfen

Sie können Ihre Patronen und Kartuschen ganz bequem im Unternehmen oder Zuhause sammeln. Ab ca. 15 Stück lässt Sammelaktion.de diese kostenlos abholen. Mehr unter www.sammelaktion.de. Gerne können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner

Torsten Weyel, Unternehmen, Stiftungen, Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

Torsten Weyel
Unternehmen, Stiftungen, Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
Tel.: +49 (0)228 98780-26
E-Mail: tweyel(at)muko.info


Weiterführende Links

Zuletzt aktualisiert: 04.02.2020