Spenden im Trauerfall

Kondolenzspenden

Boot im Wasser

In der Trauer Hoffnung schenken - Mit dem Verzicht auf Blumen und Kränze können Sie Menschen mit Mukoviszidose unterstützen. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben gerne und stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 


Für Ihren Spendenaufruf stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung

  • Bitten Sie unter Angabe eines Stichwortes (Name des Verstorbenen) um Spenden auf unser Anlassspenden-Konto bei der Sozialbank Köln, IBAN DE59 3702 0500 0007 0888 00. Nach Ablauf von ca. sechs Wochen senden wir Ihnen automatisch eine Information über die Gesamtsumme und eine Liste Ihrer Spender zu. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen keine Informationen zu der Höhe der Spenden jedes Einzelnen geben können.

    Sie können aber auch eine Spendenbox aufstellen und den Gesamtbetrag anschließend auf unser Anlassspendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln, DE59 3702 0500 0007 0888 00, Stichwort: "Name des Verstorbenen" überweisen.

  • Wenn Sie wissen möchten, was jeder Einzelne gespendet hat, schlagen wir Ihnen den folgenden Weg vor: Richten Sie ein Sonderkonto bei Ihrer Bank ein und überweisen den Gesamtbetrag nach ca. sechs Wochen auf unser Anlassspendenkonto der Bank für Sozialwirtschaft Köln, DE59 3702 0500 0007 0888 00. Stichwort: "Name des Verstorbenen".

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Um den für Sie bestmöglichen Ablauf zu gewährleisten, empfehlen wir, im Vorhinein zu uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Bialluch
Grußkarten und Anlassspenden
Tel.: +49 (0)228 98780-13
E-Mail: MBialluch(at)muko.info


Zuletzt aktualisiert: 17.10.2017