Spenden statt Geschenke

Spenden statt Geschenke

Spenden statt Geschenke: zu Weihnachten Menschen mit Mukoviszidose helfen. Quelle: Pixabay

Verzichten Sie auf den Versand von Präsenten an Ihre Geschäftspartner und spenden Sie stattdessen den eingesparten Betrag für Menschen mit Mukoviszidose. Wie das geht, verraten wir Ihnen auf dieser Seite.


Zu Weihnachten Menschen mit Mukoviszidose helfen

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Miteinanders. Es ist ein Anlass, der daran erinnert, dass es Menschen gibt, die unsere Unterstützung benötigen und denen man ein wenig vom eigenen Glück schenken kann. Nicht nur im privaten Kreis lässt sich dies leben, sondern auch im geschäftlichen Umfeld. Daher bietet der Mukoviszidose e.V. Unternehmen die Möglichkeit, sich gesellschaftlich zu engagieren, indem sie im Namen ihrer Kunden die Beträge spenden, die sie ursprünglich für die üblichen Weihnachtspräsente für ihre Geschäftskunden investiert hätten.

So machen Sie mit

Wie das geht? Mit einem Einleger für Ihre Weihnachtspost, der Ihre Kunden über Ihr Engagement informiert und vielleicht dazu anregt, Ähnliches zu tun. Ergänzend dazu gibt es auch passende Weihnachtskarten in unserem Grußkartenshop. 

Sie unterstützen mit „Spenden statt Geschenke“ nicht nur alle Projekte des Mukoviszidose e.V., sondern erhalten natürlich auch eine Spendenbescheinigung über Ihre Gesamtspendensumme.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und frohe Weihnachten!

Ihre Ansprechpartnerin

Christine Hauptmann, Anlassspenden

Christine Hauptmann
Anlassspenden
Tel.: +49 (0)228 98780-13
E-Mail: CHauptmann(at)muko.info


Zuletzt aktualisiert: 04.12.2019