Klimamaßnahmen

Klimamaßnahmen: Heilsame Sonnentage für Mukoviszidose-Betroffene

Die Klimamaßnahmen des Mukoviszidose e.V. haben das Ziel, die Gesundheit von Betroffenen zu stabilisieren und zu verbessern. In einem heilsamen Klima können sich die Teilnehmer erholen und neue Kraft tanken. Das Angebot richtet sich vorrangig an Betroffene, denen es aus finanziellen und sonstigen nachvollziehbaren Gründen sonst nicht möglich wäre, an einer solchen Maßnahme teilzunehmen.


Wichtiger Hinweis: Wiederaufnahme der Gruppenklimamaßnahmen ab Januar 2022

Die Klimamaßnahmen für Mukoviszidose-Betroffene starten in neuer Form mit Bewegungs- und Sportangeboten ab Januar 2022. CF-Physiotherapie kann vor Ort leider derzeit nicht mehr angeboten werden.

Die Corona-Pandemie führte ab März 2020 zu einer Aussetzung des Angebotes. Nach intensiver Abwägung aller Für und Wider, möchten wir CF-Betroffenen erneut die Möglichkeit anbieten, ihre Gesundheit mit dem Aufenthalt auf Gran Canaria zu stabilisieren bzw. zu verbessern. Wir halten einen „Tapetenwechsel“ zu Corona-Zeiten und nach der langen Zeit zu Hause für sehr wichtig. Sonne, Bewegung, Gespräche mit anderen Betroffenen u.v.m., all das dient auch der psychischen Gesundheit. Ein verantwortlicher Umgang mit den CF-Hygienemaßnahmen und den Corona-Schutzmaßnahmen ermöglicht auch vor Ort für alle wieder ein Stück mehr an Normalität. Die Entwicklung der Corona-Pandemie wird fortlaufend beobachtet und stets neu bewertet. Die Projekt-Verantwortlichen des Mukoviszidose e.V. und Herzenswünsche e.V. behalten sich daher das Recht vor, die Gruppenklimamaßnahmen – z.B. bei Reisewarnungen für Hochrisiko- und Virusvariantengebiete – auch kurzfristig zum Schutz der CF-Betroffenen abzusagen.

Unser Angebot

Klimamaßnahmen in der Gruppe

Zwischen September und April haben Mukoviszidose-Betroffene mit einer volljährigen Begleitperson die Gelegenheit, an den drei- bis vierwöchigen Gruppenklimamaßnahmen auf Gran Canaria teilzunehmen.

Gruppenklimamaßnahmen

Individuelle Klimamaßnahmen

Betroffene, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation nicht an den Gruppenklimamaßnahmen teilnehmen dürfen, können sich für Einzelklimamaßnahmen bewerben.

Einzelklimamaßnahmen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Angelika Franke
Assistenz "Hilfe zur Selbsthilfe" / Klimamaßnahmen
Tel.: +49 (0)228 98780-31
E-Mail: AFranke(at)muko.info


Nathalie Pichler
Psychosoziale und sozialrechtliche Beratung / Klimamaßnahmen
Tel.: +49 (0)228 98780-33
E-Mail: NPichler(at)muko.info
Bitte beachten Sie die Beratungszeiten

Zuletzt aktualisiert: 13.04.2022
Bitte unterstützen
Sie uns
35€ 70€ 100€
Jetzt spenden