Deutsche Mukoviszidose Tagung (DMT)

Deutsche Mukoviszidose Tagung (DMT)

Im Würzburger Congress Centrum findet jährlich die Deutsche Mukoviszidose Tagung statt.

Jedes Jahr im November veranstaltet der Mukoviszidose e.V. die Deutsche Mukoviszidose Tagung (DMT). An drei Tagen wird ein breites Fort- und Weiterbildungsangebot für das interdisziplinäre Mukoviszidose-Behandler-Team präsentiert.


22. Deutsche Mukoviszidose Tagung

Termin: 21.-23. November 2019
Ort: Congress Centrum Würzburg

Tagungsleitung

Prof. Dr. Dr. Robert Bals (Homburg)
Prof. Dr. Michael Zemlin (Homburg)

Im akuellen Flyer für die DMT finden Sie einen ersten Programmüberblick. Alle organsiatorischen Informationen entnehmen Sie bitte der Unterseite "Organisatorisches". Anmeldung zur Tagung sind ab Juli über diese Seite möglich.


Call for Abstracts

Wenn Sie auf der DMT eigene Daten in Form eines Posters präsentieren möchten, können Sie bis zum 15. Juni 2019 ein Abstract einreichen. Besonders spannende Beiträge bekommen zusätzlich die Möglichkeit im Rahmen der "Freien Vorträge" vorgestellt zu werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Anna-Lena Strehlow, Wissensmanagement / Veranstaltungsorganisation

Anna-Lena Strehlow
Wissensmanagement / Veranstaltungsorganisation
Tel.: +49 (0)228 98780-40
E-Mail: AStrehlow(at)muko.info


Flyer DMT 2019

Im Flyer finden Sie die Übersicht der diesjährigen DMT mit dem Zeitplan aller Angebote und Veranstaltungen. 

Flyer (PDF)

Call for Abstracts

Bis zum 15. Juni 2019 können Sie ein Abstract einreichen. Bitte nutzen Sie dazu das bereitgestellte Formular.

Abstract-Formular (Word)

Reisestipendium

Gleichzeitig mit der Einreichung eines Abstracts besteht die Möglichkeit einer Bewerbung um einen Reisekostenzuschuss.

RK-Formular (Word)


Rückblick 21. Deutsche Mukoviszidose Tagung

Termin: 22.-24. November 2018
Ort: Congress Centrum Würzburg

Die Tagungsleitung Prof. Dr. Ernst Eber (Graz) und PD Dr. Michael Hogardt (Frankfurt) bedankt sich ganz herzlich bei allen Referenten und Teilnehmern!

„Auch diese Tagung hat es wieder geschafft, einen weiten Bogen von der Grundlagenforschung bis hin zur klinischen Anwendung von Therapien beim individuellen Patienten zu schlagen.“

„Wir hatten viele verschiedene Themen in den Fokus gerückt, das trägt auch der Tatsache Rechnung, dass viele verschiedene Berufsgruppen hier zusammenkommen, die alle in die Behandlung der Mukoviszidose integriert sind.“ 

Abstraktband

Möchten Sie sich das Programm oder die Abstrakts der letzten Tagung anschauen?

Abstraktband (PDF) 

Rückblick

Auswertungen und Zahlen zur Veranstaltung und Teilnehmerstruktur.

Rückblick (PDF)

Bericht

Hier können Sie die Berichterstattung über die DMT 2018 nachlesen.

Bericht


Stimmen zur Tagung


Eindrücke

Zuletzt aktualisiert: 17.04.2019
Spenden

Bitte spenden Sie!

Inhalieren gehört zum täglichen Therapieplan bei Mukoviszidose.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unsere vielfältigen Projekte für Mukoviszidose-Betroffene zu realisieren – angefangen von Selbsthilfe- und Beratungsangeboten über unsere Angehörigen-Herberge Haus Schutzengel in Hannover bis hin zur Forschungsförderung und Veranstaltungsorganisation.

Jede Hilfe, egal wie hoch, ist wichtig.

Zum Online-Spendenformular