Symptome

Welche Symptome können bei Mukoviszidose auftreten?

Lunge (stilisiert): Bei den meisten Mukoviszidose-Patienten ist die Lunge betroffen.

Die Krankheit kann bei den Mukoviszidose-Patienten unterschiedlich verlaufen. Meistens sind die Lunge und die Bauchspeicheldrüse, in anderen Fällen weitere Organe betroffen. Die charakteristischen Symptome der Erkrankung finden Sie auf dieser Seite.


Symptome der Atemwege

Viele Betroffene leiden vor allem unter Symptomen der Atemwege. Typische Merkmale sind daher ständiger Husten, um den zähen Schleim loszuwerden, Atemnot, weil die Lunge in ihrer Funktion beeinträchtigt ist, sowie häufig wiederkehrende Infekte und Lungenentzündungen. Um die Symptome der Atemwege zu bekämpfen, stehen verschiedene Therapien zur Verfügung.


Symptome des Verdauungssystems

Bei Mukoviszidose ist auch das Verdauungssystem beeinträchtigt. Der zähe Schleim verstopft die Bauchspeicheldrüse und die Leber. Dadurch kommen die Verdauungsenzyme nicht im Darm an. Die Nahrung kann deshalb nicht gut verdaut werden und die Folge sind Bauchschmerzen und Verstopfung, fettige Stühle, starkes Untergewicht und bei Säuglingen und Kleinkindern auch Gedeihstörungen. In einigen Fällen kommt es zu einem Darmverschluss (Mekoniumileus und Distales Intestinales Obstruktionssyndrom, DIOS). Die meisten Betroffenen müssen daher als Therapie zu jedem Essen Verdauungsenzyme einnehmen. 


Salzverlust

Der genetische Defekt im Mukoviszidose-Gen verursacht auch eine erhöhte Konzentration von Salz im Schweiß (Salzverlustsyndrom). Aus diesem Grund müssen Mukoviszidose-Patienten darauf achten, die Symptome eines Elektrolytmangels wie Muskelzittern/-krämpfe/-schwäche, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Verwirrtheit zu erkennen, und bei Bedarf zusätzliche Elektrolyte und Flüssigkeit aufnehmen.


Quellen

  • Reinhardt D., Götz M., Kraemer R., Schöni M.H.: Cystische Fibrose 2001, Springer Verlag
  • Ballmann, M., Smaczny C.: CF-Manual, 2. Auflage 2008, unimed Verlag
  • Hügel C, Grünewaldt A, Smaczny C, Eichmeier O, Wagner TOF. Update Mukoviszidose, Pneumonews 2016; 8 (4)

Die Inhalte auf dieser Seite wurden im September 2017 erstellt. 

Zuletzt aktualisiert: 22.09.2017