Einzelansicht

Jahrestagung des Mukoviszidose e.V. abgesagt

Die Tagung hätte vom 8. bis 10. Mai 2020 in Weimar stattfinden sollen.

Aufgrund der aktuellen Krise hat der Vorstand des Mukoviszidose e.V. entschieden, die Jahrestagung 2020 in Weimar abzusagen. Die Mitgliederversammlung wird bis auf Weiteres verschoben, die Bundesvorstandswahlen finden per Briefwahl statt. Informationen dazu erhalten Sie in den nächsten Wochen.

Wir planen derzeit, in den kommenden Wochen einige der im Programm der Jahrestagung vorgesehenen Vorträge und Workshops virtuell durchzuführen. Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig von uns. Damit möchte der Mukoviszidose e.V. das bereits bestehende virtuelle Beratungs- und Sportangebot für Mukoviszidose-Betroffene und ihre Angehörigen in der Zeit der Isolation durch die Corona-Krise erweitern.

Alle Informationen zur Jahrestagung


Gemeinsam durch die Krise

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit

Die Corona-Krise ist eine große Herausforderung für uns alle. Wir wollen die Mukoviszidose-Patienten in dieser schweren Zeit bestmöglich unterstützen. Damit wir das schaffen, brauchen wir Ihre Hilfe.

Bitte spenden Sie jetzt