Einzelansicht

Neues Angebot: psychologische Beratung

Um Menschen mit Mukoviszidose und ihren Angehörigen in Krisen zu helfen, hat der Mukoviszidose e.V. ein neues Beratungsangebot entwickelt. Ab sofort vermittelt der Verein Menschen mit Mukoviszidose und ihren nahen Angehörigen, die Rat benötigen oder einen Ausweg aus psychischen Belastungen und Krisen rund um die Erkrankung suchen, psychologische Beratung per Videosprechstunde als Unterstützungsangebot und Hilfe zur Selbsthilfe.
Kleeblatt: Die Psychologische Beratung des Mukoviszidose e.V. kann in Krisensituationen helfen.

Foto: silviarita auf Pixabay

Diese psychologische Beratung kann zum Beispiel bei der Frage unterstützen, ob eine psychotherapeutische Behandlung oder andere Angebote für Sie hilfreich sein können.

Qualifiziertes Beratungsteam

Die psychologischen Beraterinnen verfügen alle über eine anerkannte Ausbildung und erfüllen den erforderlichen Standard für eine qualifizierte psychologische Beratungsarbeit und sind mit dem Thema Mukoviszidose vertraut.

Wenden Sie sich bei Bedarf bitte per E-Mail direkt an unser Beratungsteam unter pb(at)muko.info. Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an. Eine Beraterin wird sich in der Regel innerhalb von drei Werktagen mit Ihnen in Verbindung setzen, einen Termin mit Ihnen abstimmen und Sie über die weiteren Schritte informieren.

Der Mukoviszidose e.V. übernimmt die Kosten für das von Ihnen mit der Beraterin vereinbarte Beratungsgespräch.

Weitere Informationen zum Projekt


Bitte unterstützen
Sie uns
35€ 70€ 100€
Jetzt spenden