Einzelansicht

Aktualisierte Informationen zum Vertex-Projekt HUBBLE

Wir hatten Anfang Dezember in einer Newsmeldung kurz über das Projekt HUBBLE berichtet. Das Projekt wurde, nachdem von verschiedenen Stellen Bedenken geäußert wurden, zunächst gestoppt. Nach Informationen der Firma Vertex wird das HUBBLE-Projekt jetzt nur noch in UK und Ireland durchgeführt. Teilnehmer aus Deutschland, die bereits ihre Daten eingegeben haben, bekommen in jedem Fall ihre Aufwandsentschädigung. Die Daten werden in aggregierter Form als Basisdaten in das Projekt einfließen. Die betroffenen Patienten werden von der Firma benachrichtigt. 
 


Bitte unterstützen
Sie uns
35€ 70€ 100€ Jetzt spenden